Folge OOIII*:“Hilfe! Mark Zuckerberg, weiß wann ich meine Periode habe!“ mit Barbara Wimmer

* das ist „Binärisch“ und bedeutet…: 7

Was hat die Periode mit Datenschutz zu tun? In der heutigen Zeit sehr viel. Deshalb ist heute Barbara Wimmer zu Gast, Tech-Expertin, Autorin und Expertin dafür, was in Menstruations-Apps eigentlich mit den Daten passiert. Hattest Du ungeschützten Geschlechtsverkehr, wie ist Deine Stimmung heute und wie sieht es mit Deiner Haut aus? All das und noch mehr wollen Perioden-Apps von den Nutzerinnen wissen. Informationen, die wir wahrscheinlich sonst mit niemandem teilen möchten, aber einer App kann man doch vertrauen oder? Wenn ihr wissen wollt, warum diese Daten für Facebook und Co. bares Geld sind und der App-Markt leider überflutet ist von Datenkraken, die die sensiblen Daten weiterverkaufen, um durch Werbung das Kaufverhalten zu steigern, dann hört auf jeden Fall hinein!

Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns gerne eine Mail an hallo@dasou.law und folgt uns auf Twitter/Instagram bei dasou_law.

Show-Notes:

Barbara Wimmer auf Twitter (@shroombab)

No Body’s Business But Mine: How Menstruation Apps Are Sharing Your Data | Privacy International

Barbara Wimmer, Hilfe, ich habe meine Privatsphäre aufgegeben! (Taschenbuch)

Barbara Wimmer, Tödlicher Crash (Taschenbuch)

drip. menstrual cycle and fertility tracking – Apps bei Google Play

Kontakt

Rechtsanwältin und externe Datenschutzbeauftragte (TÜV Nord)
Karina Izabela Filusch, LL.M.

Friedrichstraße 95
10117 Berlin

Nähe S-/U-Bhf. Friedrichstraße

Tel.: 030 219 11 555
Mobil: 0170 23 85 788

Telefonische Sprechzeiten:
Mo – Do: 9:00 – 18:00 Uhr
Fr: 9:00 – 15:00 Uhr

E-Mail:
hallo@dasou.law

Wir können auch verschlüsselt kommunizieren. Hier gelangst Du zu meinem Fingerprint und PGP-Schlüssel.

    * Pflichtangaben