Folge OIOOI*: „Big Data – Zeig mir Deine Daten und ich sag Dir, wer Du bist“ mit Sharleen Betker

* das ist „Binärisch“ und bedeutet…: 9

Ihr würdet Facebook doch auch primär als social media bezeichnen? – Fragt Sharleen Betker zurecht. Was wir dabei vergessen, ist, dass das Geschäftsmodell von Facebook gar nicht primär das Vernetzen von Menschen untereinander ist, sondern das Sammeln von Daten. – Damit erwirtschaften Facebook und andere Unternehmen ihren Umsatz. Sharleen Betker erklärt uns, was Big Data ausmacht und was mit unseren ganzen Daten eigentlich passiert. Wir sprechen auch darüber, ob sich Big Data und Datenschutz miteinander verbinden lassen: Können wir uns vor „Datenkraken“ schützen?

Diese Folge knüpft an unsere letzte Folge an, in der wir darüber gesprochen haben, dass wir dank einem neuen Gesetz bald offiziell Daten als Währungsmittel einsetzen können und dadurch in den Genuss von Verbraucher*innen-Rechten kommen. Heute reden wir über die andere Seite der Medaille, nämlich das Geldmachen mit Daten mit Big Data-Geschäftsmodellen.

Sharleen Betker ist Consultant für Datenschutz- und  Sicherheitsmanagement.

Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns gerne eine Mail an hallo@dasou.law und folgt und auf Twitter / Instagram bei dasou_law.

Show-Notes:

Sharleen Betker auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/sharleenbetker/

Kontakt

Rechtsanwältin und externe Datenschutzbeauftragte (TÜV Nord)
Karina Izabela Filusch, LL.M.

Friedrichstraße 95
10117 Berlin

Nähe S-/U-Bhf. Friedrichstraße

Tel.: 030 219 11 555
Mobil: 0170 23 85 788

Telefonische Sprechzeiten:
Mo – Do: 9:00 – 18:00 Uhr
Fr: 9:00 – 15:00 Uhr

E-Mail:
hallo@dasou.law

Wir können auch verschlüsselt kommunizieren. Hier gelangst Du zu meinem Fingerprint und PGP-Schlüssel.

    * Pflichtangaben