Folge IOIOI*: Feminist data protection mit Dr. Felix Bieker

*das ist „Binärisch“ und bedeutet:…21

Spielt es für die künstliche Intelligenz einer Gesichtserkennung eine Rolle, welche Hautfarbe das Gesicht hat? Wir sind uns einig, dass das nicht so sein darf. Warum es leider doch so ist, darüber sprechen wir in dieser Folge mit Dr. Felix Bieker. Dr. Felix Bieker ist Mitglied im Forschungsverbund „Forum Privatheit” und juristischer Mitarbeiter im Projektreferat des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD). Mit uns spricht er darüber, ob der Fortschritt in der Technik Diskriminierungen fördert oder hemmt, warum die DSGVO vor Diskriminierung schützt und warum insbesondere Frauen von Diskriminierung betroffen sind. Wir sprechen über marginalisierte Gruppen, die anhand ihres Geschlechts, Hautfarbe, Sexualität oder Einkommensverhältnisse diskriminiert werden. Warum gerade diese Menschen bei der Datenverarbeitung diskriminiert werden, hängt damit zusammen, dass Technik vom Mensch gemacht wird und gegen jegliche Diskriminierung nur gesamtgesellschaftlich vorgegangen werden kann. Außerdem sprechen wir über Beispiele der Gesichtserkennung wie beispielsweise am Berliner Südkreuz und stellen uns die Frage: Warum sind die meisten Sprachassistenten Assistentinnen? Schreibt uns eure Vermutungen gerne bevor ihr die Folge hört per Instagram oder Twitter. 

Hört gerne in unsere Folge rein uns hinterlasst uns eure Meinung auf Twitter oder Instagram!

Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns gerne eine Mail an hallo@dasou.law und folgt uns auf Twitter/Instagram bei dasou_law.

Show-Notes

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein: https://www.datenschutzzentrum.de/

White Paper zu feminist data protection: https://policyreview.info/pdf/policyreview-2021-4-1609.pdf

​​​​​​​Unabhängiges Forschungsinstitut mit Alex Hanna und Timnit Gebru: https://www.bloomberg.com/news/articles/2022-02-02/google-loses-two-ethical-ai-staffers-to-timnit-gebru-s-institute

Portrait über Timnit Gebru: https://www.republik.ch/2022/01/26/serie-digital-warriors-folge-4-timnit-gebru

Zusammenfassung der Gesichtserkennungen am Südkreuz:​​​​​​​ https://www.ccc.de/de/updates/2018/debakel-am-suedkreuz

Beispiele zu DNA-Phantombildern: https://policyreview.info/articles/analysis/extended-dna-analyses-surveillance-technology-intersection-racism-and-sexism

Beispiele zu den Fällen in Sozialsystemen in Lateinamerika: https://policyreview.info/articles/analysis/artificial-intelligence-and-consent-feminist-anti-colonial-critique

Tweets zum GPT-3 Sprachmodell von Abeba Birhane: twitter.com/Abebab/status/1309137018404958215

Artikel zum GPT-3 Sprachmodell: https://time.com/6092078/artificial-intelligence-play/

Kontakt

Rechtsanwältin und externe Datenschutzbeauftragte (TÜV Nord)
Karina Izabela Filusch, LL.M.

Friedrichstraße 95
10117 Berlin

Nähe S-/U-Bhf. Friedrichstraße

Tel.: 030 219 11 555
Mobil: 0170 23 85 788

Telefonische Sprechzeiten:
Mo – Do: 9:00 – 18:00 Uhr
Fr: 9:00 – 15:00 Uhr

E-Mail:
hallo@dasou.law

Wir können auch verschlüsselt kommunizieren. Hier gelangst Du zu meinem Fingerprint und PGP-Schlüssel.

    * Pflichtangaben